Page 11

proGusto 01-2017

Spargel-Erdbeer-Bowl Mit dieser Bowl kommen Frühlingsgefühle auf. Spargel ist nicht nur köstlich und vielseitig einsetzbar, sondern auch außerordentlich gesund. Er ist sehr kalorienarm und enthält viele Mineralstoffe, vor allem Kalium sowie Calcium, Magnesium, Phosphor und Eisen. Erdbeeren liefern erstaunlich viel Vitamin C – mehr als Zitrusfrüchte. die Stangen in feine, dünne Raspel schälen. In die Schüsseln geben. 2. Erdbeeren waschen und vierteln. Rucola waschen und trockenschütteln. Beides ebenfalls in die Schüsseln geben. Aus Balsamicoessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und darüber träufeln. 3. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Salat mit Pinienkernen bestreuen. Tipp: Ziegenfrischkäse passt sehr gut dazu und lässt sich mit Spargelspitzen schön dekorieren. Diese Bowl kann man gut am Vortag vorbereiten und am nächsten Tag mit in die Arbeit nehmen (Dressing getrennt transportieren). Geröstete Gemüse-Bowl mit Feta & Feigen Eine wunderschöne Schale voller Power, gesund und fantastisch variabel. Einfach und schnell zubereitet ist sie noch dazu: Gemüse schneiden, ab in den Ofen und dann warm oder später kalt genießen. Zutaten für 2 Personen: 1 rote Zwiebel 150 g Kirschtomaten 400 g Hokkaido-Kürbis (saisonal: Süßkartoffeln oder Paprika) 1 gekochte Rote Bete 2 mittelgroße Karotten 3 kleinere Kartoffeln 1/3 Bund Thymian 1 EL Honig 1 TL dunkler Balsamicoessig 2 EL Olivenöl Salz 4 Feigen 100 g Feta DRESSING: Saft einer halben Orange 2 EL Olivenöl 1 EL weißer Balsamicoessig Salz 1 TL Honig TOPPING: ½ Granatapfel 2 EL Pinienkerne 2 EL Honig Thymian So wird´s gemacht: 1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen. Zwiebel schälen und achteln. Tomaten halbieren oder vierteln. Kürbis (Süßkartoffeln oder Paprika) mit der Schale in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Bete mit Einweghandschuhen in 1 cm große Würfel schneiden. Karotten schälen, dritteln und Stücke wiederum vierteln. Kartoffeln mit Schale vierteln. 2. Von der Hälfte des Thymians Blätter abstreifen. Gemüse in eine mittelgroße Form geben, mit Honig, Balsamicoessig und Olivenöl beträufeln und salzen. Thymianblätter und ganze Stiele darauf verteilen. Gemüse im vorgeheizten Ofen ca. 35–40 Minuten garen. Zwischendurch mit einem Pfannenwender wenden. 3. 20 Minuten vor Garende die Feigen halbieren, Feta zerbröseln und beides zum Gemüse in den Ofen geben. 4. Aus Orangensaft, Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Honig ein Dressing herstellen. Granatapfelkerne auslösen. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne leicht rösten. 5. Ofengemüse in Schüsseln anrichten, Granatapfel- und Pinienkerne darauf verteilen, mit Dressing und Honig leicht beträufeln. Mit Thymian garniert servieren. Zutaten für 2 Personen: 500 g grüner Spargel 200 g Erdbeeren 2 Handvoll Rucola DRESSING 3 EL Balsamicoessig 2 EL Olivenöl Salz, Pfeffer TOPPING: 2 EL Pinienkerne So wird´s gemacht: 1. Spargel waschen, holzige Enden knapp abschneiden und das untere Drittel der Stangen schälen. Nach und nach mit einem Sparschäler 11


proGusto 01-2017
To see the actual publication please follow the link above