Page 23

proGusto 01-2017

Material Forsythienzweige, Menge je nach Größe der Schale (hier ca. 45 Blüten für einen Kranz mit 10 cm Ø) 15 gelbe Narzissen (für eine Schale mit ca. 20 cm Ø) 1 weiß-gelbe Narzisse Gartenschere 2 Schalen (Ø 15 cm und 20 cm) So wird´s gemacht: 1. Zunächst ist Fingerspitzengefühl gefragt. Forsythienblüten vorsichtig vom Zweig lösen. In der Schale anordnen und ineinanderstecken. Ist der Kranz geschlossen, Wasser in die Schale füllen. Löst sich der Kranz etwas, einfach noch ein paar Blüten einfügen, sodass der Kranz fester in der Schale sitzt. 2. Nun ist die zweite Schale dran. Mit den großen Narzissenblüten geht das Formen des Kranzes einfacher. Die Narzissenblüten dicht am Stielende abschneiden und in der Schale ineinanderstecken. Die weiß-gelbe Narzissenglocke stecken Sie als Abschluss so in den Kranz, dass die Blüte nach oben schaut. Fertig ist ein Frühlingstraum! Blütenreigen Viele Dinge, die man in der Natur findet, entwickeln eine ganz neue Faszination, wenn man sie im Detail betrachtet. So wirkt zum Beispiel ein blühender Forsythienstrauch ganz anders als die zarten Einzelblüten. Sie lieferten die Idee für diesen einfachen Blütenreigen. Seine Ausstrahlung ist Frühling pur! Tipp: Blüten in allen Farben Natürlich lässt sich ein solcher Blütenreigen auch mit anderen Blumen gestalten. Schön sieht das Ganze auch mit kleinen Hyazinthenblüten und mit Tulpenblüten aus. Buchempfehlung Die Natur bringt die schönsten Farben, Formen und Materialien hervor, die man sich auch gerne zur Dekoration ins Haus holt. Dabei sorgen die Jahreszeiten für Abwechslung. Katrin Heinatz gibt in ihrem Kreativitätratgeber über 50 Beispiele und Anregungen, wie man kleine Kostbarkeiten daheim ins rechte Licht rücken kann. Die vorgestellten Ideen sind dabei überraschend einfach und leicht nachzumachen. Katrin Heinatz Dekoideen mit Naturmaterial 50 Ideen rund ums Jahr einfach selbstgemacht 128 Seiten, 14,99 Euro, GU Verlag ISBN 978-3-8338-3944-3 23


proGusto 01-2017
To see the actual publication please follow the link above