Rosenthal

Erhält Qualitätssiegel „Höchste Reputation“

Rosenthal hat bei der Studie „Höchste Wertschätzung“ in der Kategorie „Geschirr-, Glas- & Porzellanwarenhersteller“ einen Spitzenwert mit 100 von 100 möglichen Punkten erreicht und somit als Branchensieger das Prädikat „Herausragend“ erhalten. Im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test wurde die Studie vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) zwischen März 2021 und Februar 2022 durchgeführt. Analysiert wurden dabei fünf Themenfelder, die über die Reputation eines Unternehmens entscheiden: Management, Nachhaltigkeit, Produkt und Service, Leistung als Arbeitgeber und Wirtschaftlichkeit.

„Ich kann mir als Geschäftsführer von Rosenthal nichts Besseres wünschen, als dass unser Unternehmen die Nummer 1 in den Augen der Verbraucherinnen und Verbraucher ist. Als Marke mit langer Tradition hat Rosenthal die Wünsche seiner Kunden stets im Blick und ihr Vertrauen in unsere Produkte ist für uns die höchste Auszeichnung“, sagt Mads Ryder, CEO der Rosenthal GmbH.

Für die Studie wurden knapp zehn Millionen Nennungen im Internet zu den 14.500 größten Unternehmen Deutschlands mithilfe der Media Monitoring Software erfasst und ausgewertet. Die Gesamtreichweite aller Nennungen sowie die Tonalität der Nutzerurteile im Netz waren für dieUntersuchung ausschlaggebend. Am Ende konnten sich rund 1500 Unternehmen von der Konkurrenz absetzen und wurden in diesem Jahr mit dem Qualitätssiegel „Höchste Reputation“ ausgezeichnet.

Diese Seite teilen