Guidos Deko Queen

Gruner + Jahr lanciert Heft zum Vox-Format

Bekannt und beliebt: der Designer Guido Maria Kretschmer. Seine Leidenschaft fürs Wohnen, Einrichten und Dekorieren ist Inhalt des neuen Wohn- und Lifestyle-Magazins „Guidos Deko Queen“ von Gruner + Jahr und der gleichnamigen Sendung bei Vox. Das Verlagshaus und der TV-Sender haben das neue Konzept in Zusammenarbeit entwickelt; sie gehören beide zum Bertelsmann Konzern. Das Heft und die TV-Show feiern im März Premiere. Das Magazin kommt am 18. März in den Zeitschriftenhandel. Im Fernsehen kürt Guido Maria Kretschmer ab 20. März immer samstags um 17 Uhr Deutschlands Deko Queens.

„Wohnen kommt von Wohlfühlen“, bringt der Erfolgsdesigner und Living-Experte sein Verständnis von einem schönen Zuhause auf den Punkt. Das Wohn- und Lifestyle-Magazin unter der Leitung von Christina Gath als Chefredakteurin will mit einem neuen Themen-Mix begeistern. Neben den klassischen Living-Themen befasst es sich auch mit Beauty, Lifestyle, Gastlichkeit und nachhaltigem Leben. Das Heft versteht sich als Rat- und Impulsgeber für alle Deko-Begeisterte, die Lust auf einfach umsetzbare Einrichtungs- und Umstyling-Ideen haben. Mit dem Guido-typischen Augenzwinkern und seinem positiven Blick auf die Welt zeigt es auf unterhaltsame Weise, dass schon kleine Veränderungen Großes bewirken können und sich wirklich aus jeder Wohnsituation etwas Schönes machen lässt. Neben Homestories, Interviews und Vorher-Nachher-Geschichten wirft das Magazin auch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der TV-Sendung, in der zwei Kandidatinnen zu einem vorgegebenen Motto um die Wette werkeln, schrauben, streichen und dekorieren.

Als Editor-At-Large bringt Guido Maria Kretschmer seine persönlichen „Wohn-Weisheiten“ in das Magazin ein: „Gut wohnen ist die logische Konsequenz von gut angezogen sein. Einrichtung ist ein wichtiger Teil meines eigenen Lebens“, so der Designer über seine große Living-Leidenschaft.

„Guidos Deko Queen“ ist neben der Frauenzeitschrift „Guido“ bereits das zweite Magazin von und mit Guido Maria Kretschmer aus dem Gruner + Jahr-Verlag. Der Designer ist damit die erste prominente Persönlichkeit mit zwei Zeitschriften im Handel und Vorreiter im Segment der Persönlichkeitsmagazine. Der Copypreis des neuen Magazins beträgt regulär 3,50 Euro, die Erstausgabe am 18. März ist zum Einführungspreis von 2,00 Euro erhältlich. Die Druckauflage liegt bei stolzen 140.000 Exemplaren. Am 22. April erscheint die zweite Ausgabe, der Titel ist mit zehn Ausgaben pro Jahr geplant.

Diese Seite teilen