Dänisches Design

Hamburg-Eppendorf bekommt einen BoConcept-Store

Am 3. Februar 2012 eröffnet der neue BoConcept-Store in Hamburg-Eppendorf. Zum Opening wird den Besuchern auf 400 qm Ausstellungsfläche ein umfassender Einblick in die aktuelle Kollektion gewährt, die unter dem Leitspruch "Urban Danish Design since 1952" die Herkunft der Designmarke in den Vordergrund stellt. Weitere 450 qm dänisches Design von BoConcept kommen zum Grand Opening Mitte Mai hinzu. Das ursprünglich zweistöckige Gebäude wurde hierzu durch eine Brückenkonstruktion um drei Etagen nach oben erweitert. Dafür gab es bereits einen Architekturpreis.

Neben den Bereichen Wohnen, Essen, Schlafen, Arbeiten und Accessoires hält der Store am Eppendorfer Marktplatz mit einer White und einer Retro Lounge zwei besondere Einrichtungserlebnisse für Designliebhaber bereit. Ganz in Weiß bzw. komplett im Retro-Look gestaltet, wird dem Besucher auf anschauliche Weise demonstriert, wie sich mit den Möbeln von BoConcept ganze Wohnräume nach einem speziellen Thema stylen lassen und welche vielfältigen Möglichkeiten die Kollektion bietet.

Sven Urban, Inhaber des Stores, fühlt sich in der neuen Nachbarschaft bereits zuhause: "Das Viertel um den Eppendorfer Marktplatz gefällt uns sehr - wir wurden wirklich nett aufgenommen und freuen uns auf gute Nachbarschaft." Aus Sicht des Unternehmers besitzt der Standort Hamburg viel Potenzial: "Die Hamburger haben aufgrund der räumlichen Nähe zu Dänemark einen besonderen Bezug zu skandinavischem Design, zumal in Hamburg die meisten Dänen in Deutschland leben."

Seine Nachbarn und die interessierte Öffentlichkeit lädt Urban am 27. Januar 2012 abends zu einem Pre-Opening Empfang in die neuen Räumlichkeiten am Eppendorfer Marktplatz 2 ein, wo er bei Sekt und Finger Food den Store präsentieren wird. Das Grand Opening im Mai wird Urban mit einer großen Eröffnungsparty feiern.

Diese Seite teilen