Mepal

Neuer Ansprechpartner für Österreich

Im Zuge des Generationswechsels in der Handelsbetreuung in Österreich hat sich Mepal neu aufgestellt. Michael Stibor (44) ist seit Juni der Ansprechpartner für die Handelspartner in ganz Österreich. Stibor leitet seine eigene Handelsagentur mit Sitz in Kapfenberg und hat in den letzten Monaten bereits mit dem bisherigen Ansprechpartner Josef Senn die Kunden besucht und so die Übergabe der Vertretung eingeleitet.

Im Rahmen des elterlichen Unternehmens kam Michael Stibor im Jahr 2000 erstmalig mit der Branche in Kontakt, als er im Außendienst von Fissler für mehrere Bundesländer in Österreich tätig war. Heute betreut er als selbständiger Handelsvertreter neben Mepal die Marken der Küchenprofi-Gruppe, Wüsthof, FLSK und Nesmuk in ganz Österreich.

„Wir sind sehr glücklich darüber, mit Michael Stibor einen Nachfolger für Josef Senn für unsere Marke in Österreich gefunden zu haben, der eine hohe Affinität zum Thema Küche und Ernährung sowie eigene Erfahrungen aus dem Handel mitbringt“, freut sich Thomas Klemenz, als Vertriebsleiter bei Mepal Deutschland verantwortlich für die Märkte in Deutschland und Österreich, „und wir sind überzeugt, gemeinsam die dynamische Entwicklungrealisieren zu können, die wir uns vorgenommen haben.“

Diese Seite teilen